Lager Lagerplätze

Flexible und maßgeschneiderte Speicherlösungen

Für Lager- und Vertriebseinrichtungen werden die Verbesserung der Lagerkapazitäten und die notwendigen Investitionen zum Erreichen der Geschäftsziele unweigerlich Entscheidungen über Regale, Regale, automatisierte Lager- und Abrufsysteme (ASRS) oder sogar Karussells beinhalten. Service-Levels und Vorlaufzeiten sind nur einige der wichtigen Kennzahlen, die von diesen Entscheidungen zur Lieferkette und zum Bestandsmanagement beeinflusst werden. Es liegt an den Unternehmen, sehr ernsthaft zu prüfen, wie Entscheidungen wie der Kauf von Lagerbeständen, deren Anordnung und die Entscheidung ob oder getroffen werden es nicht zu automatisieren, wirkt sich auf diese Metriken aus.

pix warehouse storage bins

Der Prozess des Kaufs von Lagerprodukten kann eine entmutigende Aufgabe sein, bei der viele Faktoren berücksichtigt werden müssen:

Initiieren Sie eine gründliche Untersuchung der Bestandsverwaltung, um Investitionen zu maximieren und festzustellen, wie Speicherhardware am besten genutzt werden kann

Untersuchen Sie den Warenverkehr, wie schnell Bestellungen ausgeführt werden müssen, und bestimmen Sie die beste Art und Weise, Produkte auszuwählen. Einige Waren sind klein und schnelldrehend, während andere groß und langsamdrehend sind.

Setze deine Ziele

Arbeitskräfte, Lagerverfügbarkeit, Kommissionierstrategie und die Lagerumgebung müssen berücksichtigt werden. Eine Überprüfung der kurzfristigen Ziele führt unweigerlich auch zur Untersuchung zukünftiger Pläne und Wachstumsstrategien.

Bewerten Sie die Lagerplatz- und Bestandsanforderungen

Beispielsweise könnte eine Reihe von Palettenregalen durch eine physische Säule unterbrochen werden, was die Notwendigkeit erzwingt, die gesamte Reihe zu verschieben, oder ein Fach eliminieren, was zu Platzverschwendung führt. Die physikalischen Eigenschaften der Produkte und Verpackungen müssen auch im Hinblick auf bauliche Einschränkungen gründlich untersucht werden. Kommissionierung, Verpackung und andere wichtige Funktionen müssen ebenfalls in das Layout einbezogen werden.

Denken Sie an zukünftige Erweiterungen

Bei der Produktauswahl stehen Produktaustauschbarkeit und Flexibilität im Vordergrund. Einerseits erheben beispielsweise viele Arten von Regalen den Anspruch, austauschbar zu sein. In der Realität kann es aufgrund des Layouts des Lagers zu Einschränkungen kommen. Andererseits kann die Implementierung einer modularen Lagerlösung, die bei Bedarf erweitert oder reduziert werden kann, geschäftlich sinnvoller sein.

Bewerten Sie Ihre Inventaranforderungen

Entscheiden Sie, wie Sie Ihren Lagerbestand und Kommissionierbedarf im Hinblick auf die Anordnung Ihrer Lagerplätze am besten verwalten. Wissen Sie, wann Sie einen Berater hinzuziehen sollten, der Ihnen dabei hilft, die Schwelle zwischen manueller Ausführung oder Automatisierung zu identifizieren.

team helping to sell warehouse storage bins

B2B oder B2C

Kommunikation ist ein Schlüssel zum Erfolg

Ob B2B- oder B2C-Verkauf, die Customer Journey steht an erster Stelle, und die Methoden zur Kundenbindung werden immer ausgefeilter. Kunden nehmen die Qualität der Ware als gegeben hin – sie sind gebildeter und wissen, was sie wollen – und haben oft die Qual der Wahl. Das Unterscheidungsmerkmal ist daher möglicherweise nicht das Produkt selbst, sondern eher die Leichtigkeit, mit der sie mit einem Verkäufer kommunizieren können und wie schnell sie die Ware erhalten. Es kann sogar ihr ethischer Ruf oder ihre konkurrenzlose Rückgaberichtlinie sein.

Wie sie verwaltet wird, ist daher der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Neue Technologien und Nachhaltigkeit im gesamten Lager- und Vertriebsnetz werden die Art und Weise sein, wie die zukünftigen Erwartungen der Kunden erfüllt werden.

Weitere Automatisierung

Softwaregesteuerte Lösung

Zu den weiteren Automatisierungsvorteilen gehört das softwaregesteuerte Slotting für die dynamische Würfelnutzung basierend auf voreingestellten Parametern wie Artikelgeschwindigkeit und -gewicht. Typischerweise erreicht die manuelle Entnahme aus Lagerregalen oder Lagerbehältern und Regalen Raten von 50 bis 100 Entnahmen pro Person und Stunde, während die Entnahmeraten in Einrichtungen mit ASRS-Lösungen bis zu 1.000 Entnahmen pro Person und Stunde erreichen. Die automatisierte Entnahme erhöht auch die Entnahmegenauigkeit erheblich und eliminiert Fehlentnahmen. Die Automatisierung ermöglicht auch eine Verlängerung der Annahmeschlusszeiten für Bestellungen, was die Anzahl der Lieferungen am selben Tag erhöht.

PALLITE® PIX®

PALLITE® PIX® HELFEN IHNEN, IHRE LAGERSPEICHER ZUKUNFTSSICHER ZU MACHEN.

PALLITE® PIX® ist eine Reihe von leichten, flexiblen und stabilen Lager- und Regalsystemen, die entwickelt wurden, um den Platz zu konsolidieren und sich an die Lageranforderungen anzupassen. Unsere Produktionsstätte in den USA verfügt über die Vielseitigkeit und Fähigkeit, PIX®-Lagerlösungen speziell für die Bedürfnisse jedes Kunden herzustellen. Wenden Sie sich an das PALLITE®-Team, um Ihre Produktlagerung zu besprechen.

kontaktiere uns

Entdecken Sie die Vorteile von PALLITE® Warehouse Storage Solution

Erhältlich als 4 Pick-Face-Einheiten bis zu 400 Pick-Face-Einheiten.

Reduzieren Sie den Platzbedarf für die Lagerung Ihrer Produkte, indem Sie Lagerbehälter kombinieren und mehr Platz in Ihrem Lager schaffen. Fügen Sie weitere Einheiten hinzu, wenn die Lagerbestände steigen, oder lagern Sie sie flach verpackt, wenn sie nicht benötigt werden.

Reduzieren Sie den Platzbedarf für die Lagerung Ihrer Produkte, indem Sie Lagerbehälter kombinieren und mehr Platz in Ihrem Lager schaffen. Fügen Sie weitere Einheiten hinzu, wenn die Lagerbestände steigen, oder lagern Sie sie flach verpackt, wenn sie nicht benötigt werden.

Haltbare Wabenwände aus Pappe und geschützte Kanten führen zu Lagerbehältern, die stark genug sind, um bis zu 500 kg über jede PIX®-Lagereinheit zu tragen.

Geringes Gewicht, um Ihr Team vor Verletzungen durch manuelle Handhabung zu schützen.

Nach Gebrauch zu 100 % recycelbar

Einfach zu montierende, austauschbare Trennwände, um Ihre Lageraufbewahrung schnell um Ihre Produkte zu erweitern.

Klar unterteilte und übersichtliche Lagerboxen mit Platz für Etiketten und Anhänger erleichtern das Auffinden von Produkten.

PIX®-Einheiten können problemlos auf- und abgebaut und bei Nichtgebrauch flach verpackt gelagert werden, um Ihr Lagerlayout flexibel zu halten.

Bewegen Sie die gesamte Einheit, leer oder voll, mit Leichtigkeit.

Neuesten Nachrichten

Melden Sie sich an, um über unsere neuesten Nachrichten informiert zu werden

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur, um Sie über unsere neuesten Nachrichten zu informieren, und werden Ihren Posteingang nicht mit E-Mails überfluten.

Newsletter abonnieren