Back to News

On-Demand-Lagerhaltung vs. traditionelle Lagerhaltung

Was ist besser – On-Demand-Lagerhaltung oder traditionelle Lagerhaltung? In diesem Blog werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile beider Optionen.

On-Demand-Lagerhaltung

“On-Demand-Lagerhaltung” ist ein Begriff, den Sie vielleicht immer häufiger hören – aber was genau ist On-Demand-Warehousing?

So wie in den letzten Jahren immer mehr Produkte und Dienstleistungen “on demand” – also sobald oder wann immer sie benötigt werden – zur Verfügung gestellt werden, so ist es auch die Lagerfläche.

Ein wachsender Trend, “On-Demand-Warehousing” ist die Bezeichnung für die Strategie, mit der Einzelhändler Lagerdienste nach Bedarf ein- und ausschalten können, um den sich ändernden Anforderungen ihres Unternehmens gerecht zu werden. On-Demand-Lagerhaltung bezieht sich in erster Linie auf die Lagerung, kann sich aber auch auf Retouren und Nacharbeiten beziehen.

Lagerbetreiber vermieten ihre Lagerflächen effektiv und vergeben damit verbundene Fulfillment- und/oder Reverse-Logistics-Dienstleistungen im Rahmen kurzfristiger Vereinbarungen, die schnell abgeschlossen werden können, um den sich entwickelnden Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Sie profitieren davon, dass sie ihr Einkommen maximieren können, indem sie ihre Lagerhaltung jederzeit so gut wie möglich auslasten, während die Kunden in der Lage sind, die gestiegene Nachfrage nach ihren Produkten zu bedienen, ohne Verpflichtungen eingehen zu müssen, die möglicherweise langfristig nicht tragbar sind.

On-Demand-Lagerhaltung vs. traditionelle Lagerhaltung: Die Vorteile

Sowohl On-Demand- als auch traditionelle Lagerlösungen haben ihre jeweiligen Vorteile. Zu den Vorteilen der einzelnen Systeme gehören:

On-Demand-Lagerhaltung Traditionelle Lagerhaltung
·      Extrem flexibel ·      Langfristig
·      Reaktiv ·      Feste Kapazität
·      Pay-as-you-go (nutzungsbasierte Bezahlung) ·      Sie können Ihren Raum “besitzen”
·      Keine langfristige Bindung ·      Langfristig günstiger
·      Schnell und einfach zu implementieren ·      Nicht kompetitiv
·      Kurzfristig günstiger ·      Stall
·      Verkürzte Zustellung auf der letzten Meile ·      Fähigkeit, vorausschauend zu planen
·      Umweltfreundlicher  
·      Potenzial für eine schnellere Auftragsabwicklung  

 

Die traditionelle Lagerhaltung ist ein Erbe aus den Tagen der Lieferketten vor der Internet-Ära, als Waren in Lagern gelagert wurden, bevor sie zu stationären Geschäften transportiert wurden, um an Kunden verkauft zu werden.

Wenn Sie das Geld haben, um im Voraus zu bezahlen, kann die Beständigkeit und Sicherheit, die sich aus dem Besitz eines eigenen Raums oder der Verpflichtung zu einem langfristigen Mietvertrag ergibt, für Geschäftsinhaber beruhigend sein.

On-Demand-Lagerhaltung wurde konzipiert, um dem Wachstum des E-Commerce und des Omnichannel-Einzelhandels sowie der zunehmend unsicheren Welt, in der wir leben, gerecht zu werden.

Einzelhändler profitieren von der Möglichkeit, eine dynamische Vertriebsnetzstrategie aufzubauen, die in Größe und Kapazität skaliert werden kann, um Nachfragespitzen und -täler sowie als Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse zu bewältigen. Anstatt sich auf Prognosen zu verlassen, können sie eine konservative Sichtweise darauf einnehmen, wie viel Lagerfläche sie benötigen werden, und bei Bedarf alles zusätzlich mieten.

Daher kann On-Demand-Lagerhaltung besonders attraktiv für Unternehmen sein, die:

  • Wenn sie schnell expandieren, sich aber nicht auf eine langfristige Vereinbarung festlegen wollen, können sie schnell herauswachsen
  • Sie möchten in einen neuen Markt expandieren, verfügen aber nicht über die Ressourcen, um sich um die Beschaffung, Beschaffung und Einrichtung eines neuen Logistikzentrums zu kümmern
  • Sie möchten neue Strategien testen, wie z. B. das Testen neuer Liefermethoden und die Erstellung kurzfristiger Produktaktionen auf risikoarme Weise
  • Sie möchten große Mengen an Lagerbeständen im Voraus kaufen, um die Gefahr von Zöllen oder steigenden Kosten zu vermeiden, und benötigen kurzfristig einen Ort, an dem sie gelagert werden können.

Darüber hinaus ermöglicht die Möglichkeit, weniger Platz über eine breitere geografische Verteilung von Lagereinrichtungen zu beanspruchen, kürzere Lieferdistanzen auf der letzten Meile, was eine Überschneidung von Lager- und Distributionsdiensten ermöglicht, was zu einer schnelleren Auftragsabwicklung führt. Eine solche Ressourcenteilung ist auch umweltfreundlicher als der Bau neuer Lagerhallen, die möglicherweise leer stehen oder nicht voll ausgelastet sind.

On-Demand-Lagerhaltung vs. traditionelle Lagerhaltung: Die Nachteile

Neben ihren vielen Vorteilen haben sowohl On-Demand- als auch traditionelle Lagersysteme ihre Nachteile, die sie für einige Logistikbetriebe besser geeignet und attraktiver machen als andere.

Die traditionelle Lagerhaltung ist beispielsweise in der Regel mit hohen Vorabinvestitionen für den Kauf oder das Leasing einer Anlage und deren Ausstattung oder für den Abschluss eines mehrjährigen Vertrags mit einem externen Logistikdienstleister verbunden. Dies kann einen erheblichen Zeitaufwand für die Suche nach dem richtigen Raum für Ihr Unternehmen und die Implementierung erfordern.

Veränderungen vollziehen sich auch langsam, wobei das Wachstum durch den Umfang Ihres eigenen Netzwerks oder den Platz und die Fähigkeiten Ihres 3PL begrenzt wird.

Hinzu kommt das Risiko, dass Sie auf der Grundlage von Absatzprognosen einen langfristigen Mietvertrag für Lagerflächen abschließen, der Sie im Falle eines plötzlichen Anstiegs oder Rückgangs der Nachfrage sowie der Auswirkungen größerer Störungen (Coronavirus-Pandemie!?) anfällig macht.

Trotz ihrer weitreichenden Vorteile ist die On-Demand-Lagerhaltung nicht jedermanns Sache.

Der Mangel an Engagement und Langlebigkeit wird nicht alle Geschäftsbetriebe ansprechen, und nicht jeder muss einen höheren Preis für einen flexibleren Service zahlen.

Es wird unweigerlich auch diejenigen geben, die die Stabilität bevorzugen, die mit dem Besitz eines eigenen Raums einhergeht – sei es direkt oder in Form eines langfristigen Mietvertrags – und ihre Aktivitäten auf der Grundlage der Annahme von Konsistenz und nicht von Veränderungen planen.

PALLITE® PIX®: für alle Arten der Lagerhaltung

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine traditionelle Lagerhaltung, eine On-Demand-Lagerhaltung oder eine Mischung aus beidem entscheiden, kann unser PIX-Sortiment® an Kommissionierflächen für Lagerregale dazu beitragen, eine schnelle und genaue Kommissionierung zu ermöglichen, die Auftragsabwicklung zu beschleunigen, die Effizienz Ihres Retourenservice zu steigern und Ihre Gesamtlagerkapazität zu erhöhen.

Hergestellt aus unserem charakteristischen Wabenpapierkarton, können PIX-Einheiten® mit sehr kurzen Vorlaufzeiten geliefert und in wenigen Minuten zusammengesteckt werden, ohne dass Werkzeuge oder Befestigungen erforderlich sind – was sie zu einer schnellen “Pop-up”-Lösung macht, die sich gleichermaßen für feste Lagerbetriebe und dynamische On-Demand-Systeme eignet, die häufigen Änderungen unterliegen. Sie lassen sich bei Bedarf schnell und einfach demontieren und bei Nichtgebrauch flach verstauen.

Bewegliche Regale und Fachtrennwände ermöglichen die Konfiguration der Einheiten zu maßgeschneiderten Layouts, die zu unterschiedlich großen und geformten SKUs passen, um sicherzustellen, dass Ihr gesamter Bestand sicher gesichert, sorgfältig getrennt und für Ihre Kommissionierteams leicht identifizierbar ist.

Da sie vollständig aus 100 % recyceltem und recycelbarem Papier hergestellt werden (mit etwas 100 % biologisch abbaubarem und umweltfreundlichem PVA-Kleber), sind PIX-Einheiten® die  nachhaltige Wahl für umweltbewusste Unternehmen, die ihre Umweltbilanz verbessern möchten.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unser PIX-Sortiment® an nachhaltigen Lagerlösungen Ihr Lager verändern kann, rufen Sie uns an.

WIR HELFEN UNTERNEHMEN, IHRE KOMMISSIONIEREFFIZIENZ ZU VERBESSERN, WALK-SEQUENZEN ZU REDUZIEREN UND IHREN ROI ZU STEIGERN. LASSEN SIE UNS DARÜBER SPRECHEN, WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN KÖNNEN IHR GESCHÄFT.

Neuesten Nachrichten

Melden Sie sich an, um über unsere neuesten Nachrichten informiert zu werden

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur, um Sie über unsere neuesten Nachrichten zu informieren, und werden Ihren Posteingang nicht mit E-Mails überfluten.

Newsletter abonnieren