Back to News

Was sind Kartonpaletten?

pallet product range

Versandpaletten sind ein wesentlicher Bestandteil der globalen Fracht. Tatsächlich sind ab 2022 europaweit mehr Paletten im Einsatz als Menschen. Traditionell aus Holz, Kunststoff und Metall hergestellt, werden jedes Jahr Hunderttausende von Paletten produziert, da der internationale Handel weiter wächst. Doch könnten Kartonpaletten in einer Zeit, in der Unternehmen aller Branchen versuchen, durch den Einsatz nachhaltigerer Materialien und Produkte effizienter zu werden, bald zu einem festen Bestandteil der Branche werden?

In diesem Blog erklärt PALLITE® die Grundlagen von Paletten und die verschiedenen verfügbaren Typen – einschließlich der immer beliebter werdenden Kartonpaletten. Wir werden uns dann auf die vielen Vorteile dieser nachhaltigen Paletten konzentrieren, während wir uns dieses bescheidene Grundnahrungsmittel für Lager genauer ansehen.

Was ist eine Palette?

Paletten sind im Grunde konstruierte horizontale Plattformen, die verwendet werden, um den Transport schwerer Güter und großer Massengutsendungen sicherer, schneller und effizienter zu machen. Typischerweise aus zwei „Decks“ mit einer Lücke in der Mitte gebaut, sind Paletten so konzipiert, dass sie eine starke und robuste Basis für Waren bieten, während sie vom Boden abgehoben werden, sodass sie mit Gabelstaplern und Handhubwagen leicht aufgenommen und manövriert werden können .

Was sind Kartonpaletten?

Kartonpaletten sind einfach Versandpaletten, die aus zusammengeklebten Papier- oder Kartonbögen und nicht aus Holz oder Kunststoff hergestellt werden. Typischerweise werden diese nachhaltigen Paletten – wie die in PALLITE®s Sortiment an Versandpaletten auf Papierbasis – aus wasserabweisendem Kraftpapier in Strukturqualität für die oberen und unteren Decks mit einem 10-mm-Zellenkern aus recyceltem Wabenpapier hergestellt

Wie groß sind Paletten?

Obwohl Paletten nach Maß gefertigt werden können, gibt es eine Reihe standardisierter Palettengrößen, die in der Frachtschifffahrtsbranche anerkannt sind. Aber auch unter diesen anerkannten Normen unterscheiden sich die Standardpalettengrößen je nach Region. Aus diesem Grund ist es wichtig, vor dem Kauf zu verstehen, welche Art von Palette Sie möchten.

In den USA und Großbritannien beträgt die Standardpalettengröße 120 x 100 cm (48″ x 40″). Standardisierte europäische (Euro-)Paletten sind jedoch mit 120 cm x 80 cm (48″ x 31″) normalerweise kleiner. Allerdings führen die meisten Palettenlieferanten, einschließlich PALLITE®, sowohl US-/UK- als auch Europaletten .

Welche Arten von Paletten gibt es?

Obwohl Paletten heute aus einer Reihe unterschiedlicher Materialien hergestellt werden, gibt es, wie oben erwähnt, auch verschiedene Arten von Paletten, von denen die vier häufigsten sind:
– Paletten blockieren
Blockpaletten, auch Vierwegpaletten genannt, haben an allen vier Seiten Lücken für Gabelstaplerzinken, wodurch sie leicht zu manövrieren sind. Traditionell aus Holz hergestellt, aber auch in Kunststoff, Metall und Wabenkarton auf Papierbasis erhältlich, sind diese gängigen Paletten sowohl mit als auch ohne Bodenbretter erhältlich.
– Stringer-Paletten
Stringer-Paletten bestehen entweder aus zwei oder vier Brettern, die zwischen Ober- und Unterdeck verlaufen. Diese Bretter verbinden die Decks und ermöglichen es der Palette, eine stabile Plattform zu bilden, die eine Nutzlast tragen kann. Im Gegensatz zu Blockpaletten erlauben Zweiwege-Stringer-Paletten jedoch nur eine Gabelstaplereinfahrt von zwei Seiten.
– Doubleface-Paletten
Obwohl die überwiegende Mehrheit der Paletten aus zwei Decks besteht, sind die meisten einseitig. Das bedeutet, dass sie ein definiertes Ober- und Unterdeck haben und nur in einer Richtung nach oben verwendet werden können. Doppelseitige Paletten hingegen bestehen aus nach oben weisenden Decks sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite. Das bedeutet, dass sie in beiden Richtungen verwendet und Waren auf beiden Seiten gestapelt werden können, was sie zu einer vielseitigeren und stabileren Palettenoption macht.
– Solide Deckspaletten
Wie der Name schon sagt, bestehen solide Deckspaletten im Gegensatz zu herkömmlichen Paletten, die aus mehreren einzelnen Brettern bestehen, aus einer großen Platte aus Holz, Metall, Kunststoff oder Pappe, um ihre Oberfläche zu bilden. Solide Deckpaletten gelten als ästhetisch ansprechender und leichter zu reinigen als herkömmliche Paletten und sind so konzipiert, dass sie alle Arten von Sendungen aufnehmen können, ob groß oder klein.

(H3) Vorteile nachhaltiger Paletten

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, die mit der Umstellung auf nachhaltige Paletten verbunden sind, z. B. solche aus Pappe, anstatt herkömmliche Holz-, Kunststoff- oder sogar Metallpaletten. Diese schließen ein:
– Sie können recycelt werden
Papierpaletten bestehen zu 100 % aus recycelbaren Materialien. Während herkömmliche Holzpaletten ordnungsgemäß entsorgt werden müssen, wenn sie nicht mehr verwendet werden können (was kostspielig sein kann), können Papierpaletten sowohl von Unternehmen als auch von Verbrauchern problemlos recycelt werden. Dies schafft nicht nur eine neue potenzielle Einnahmequelle für Ihr Unternehmen und bringt Reputationsvorteile mit sich, es ist auch besser für die Umwelt.
– Leicht und doch stark
Obwohl sie durch längere Wassereinwirkung geschwächt werden können, können Karton- und Papierpaletten so konstruiert werden, dass sie stark genug sind, um das gleiche Gewicht wie ihre hölzernen Gegenstücke zu tragen, und gleichzeitig bis zu 80 % leichter sind. Dies bedeutet auch, dass die Frachtkosten gesenkt werden können, da die Gesamtnutzlast weniger wiegt. Beispielsweise können Sie beim Versand per Luftfracht bis zu 60 € pro Palette sparen.
– Verringertes Kontaminationsrisiko
Paletten auf Papierbasis verwenden keine Nägel und können keine Splitter wie Holzpaletten produzieren, was das Risiko verringert, dass Waren kontaminiert werden können.
– ISPM15-befreit
ISPM 15 regelt Holzverpackungen, einschließlich Paletten, und verlangt, dass Holzpaletten auf eine Weise behandelt werden, die einen Befall und die Übertragung von Insekten und anderen Organismen verhindert, wenn sie sich durch die internationale Lieferkette bewegen. Sicherzustellen, dass Holzpaletten ordnungsgemäß behandelt werden, ist jedoch ein zusätzlicher Aufwand und Aufwand für Hersteller und Händler, die Paletten für den Export bereitstellen. Sie können stattdessen ISPM 15 umgehen, indem sie Paletten verwenden, die aus einem anderen Material als Holz bestehen. Paletten aus Papier sind beispielsweise von den ISPM 15-Vorschriften ausgenommen, müssen also nicht behandelt werden und beherbergen keine Insekten.
Wenn Ihr Unternehmen nachhaltigere Lösungen für Ihre Lieferkette einführen möchte, sehen Sie sich unbedingt das gesamte PALLITE®-Sortiment an Paletten aus Pappe auf Papierbasis mit Wabenstruktur, Versandkisten und anderen ähnlichen Produkten wie Schichtplatten an

WIR HELFEN UNTERNEHMEN, IHRE KOMMISSIONIEREFFIZIENZ ZU VERBESSERN, WALK-SEQUENZEN ZU REDUZIEREN UND IHREN ROI ZU STEIGERN. LASSEN SIE UNS DARÜBER SPRECHEN, WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN KÖNNEN IHR GESCHÄFT.

Neuesten Nachrichten

Melden Sie sich an, um über unsere neuesten Nachrichten informiert zu werden

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur, um Sie über unsere neuesten Nachrichten zu informieren, und werden Ihren Posteingang nicht mit E-Mails überfluten.

Newsletter abonnieren