Back to News

WARUM SIE NICHT WEIT SUCHEN MÜSSEN, UM DIE LAGERFLÄCHE MIT PALLITE ZU MAXIMIEREN

pallet product range

Die Lagerhaltung steht vor einer potenziellen Krise. Obwohl unsere Fabriken die längste Expansionsphase seit mehr als 20 Jahren durchlaufen haben, zeigen die vom Immobilienexperten Savills im Jahr 2017 veröffentlichten Zahlen, dass die Verfügbarkeit von Lagerflächen seit 2009 um 71 % zurückgegangen ist. Jüngste Nachrichtenberichte deuten darauf hin, dass viele Sektoren schlecht gerüstet sind, um damit fertig zu werden, da die Lager bereits zu voll sind, um eine Bevorratung von Waren zu ermöglichen.

Dies wird durch einen Mangel an geeignetem Land, das für die industrielle Nutzung bestimmt ist, angeheizt, was zweifellos nicht durch staatliche Subventionen unterstützt wird, die es für Entwickler attraktiver machen, stattdessen Wohnungen zu bauen, insbesondere in städtischen Gebieten.

Gleichzeitig steigt die Nachfrage – insbesondere im Einzelhandel, wo steigende Online-Einkäufe und Kundenerwartungen an die Lieferung am nächsten oder am selben Tag Unternehmen bei der Planung ihrer Lieferanforderungen auf der letzten Meile Kopfzerbrechen bereiten.

Vor diesem Hintergrund beginnen Unternehmen radikal darüber nachzudenken, wie sie geeignete Lagerflächen finden oder schaffen können.

HOCH, RUNTER, RAUS ODER WEIT DRAUßEN?

Eine Möglichkeit besteht darin, in die Höhe zu gehen, da die Erweiterung nach oben viel billiger ist als die Erweiterung nach außen, wenn der Platz knapp ist. Viele Lagerhäuser lagern bereits Paletten in schwindelerregenden Höhen, aber das ist noch nicht alles. Amazon hofft, die Lagerung in der Höhe auf die nächste Stufe zu heben, und hat Pläne für ein schwimmendes Lagerhaus patentiert, das 45.000 Fuß über dem Boden unter Luftschiffen im Zeppelin-Stil aufgehängt und von Tausenden autonomer Lieferdrohnen versorgt wird.

Der Handelsriese denkt aber nicht nur in die Höhe – und er ist nicht der einzige.

Unterirdische Lagerung ist besonders beliebt in Kansas City, wo schätzungsweise 10 % der Gewerbeflächen unterirdisch sind, einschließlich der weltweit größten unterirdischen Lagerfläche, SubTropolis, einer künstlichen Kalksteinabbauhöhle mit einer Größe von mehr als fünf Millionen Quadratmetern.

In Großbritannien wurden Pläne für ein 2 Millionen Quadratfuß großes unterirdisches Lagerhaus in der Nähe des Flughafens Heathrow genehmigt, während das kommerzielle Dokumentenlagerunternehmen Deepstore bereits ein 200 Millionen m 3 großes Salzbergwerk nutzt, um Aufzeichnungen für das Nationalarchiv zu lagern.

Zurück zu Amazon zeigte ein eingereichtes Patent, dass das Unternehmen damit beginnen möchte, Produkte in wasserdichten Verpackungen unter Seen, Stauseen oder sogar dem Meer zu lagern, indem es die akustischen Vibrationen von Schallwellen nutzt, um Pakete bei Bedarf an die Oberfläche steigen zu lassen.

Das ist alles ziemlich abwegig, aber was bedeutet das alles für Manager bestehender Lager? Angesichts des Mangels an neuen Lagerflächen und der offensichtlich hohen Nachfrage nach zusätzlicher Kapazität werden Lagerverwalter alles tun wollen, um ihre Kapazitäten zu maximieren, um einen Teil der Nachfrage zu decken.

Das Problem ist, dass der verfügbare Platz in einem Lager zwangsläufig aufgebraucht zu sein scheint – Überbestände, alte Lagerbestände, Ineffizienz, opportunistische Mengenrabattkäufe – all dies verschlingt Platz. Plötzlich wird Ihr Unternehmen durch Ihre Lagerkapazität eingeschränkt.

Da es keine Optionen für die Erweiterung auf zusätzlichen Platz gibt, ist es an der Zeit, das Beste aus dem zu machen, was Sie haben, indem Sie es besser nutzen.

Geben Sie PALLITE ein

Eine schnelle, einfache und relativ kostengünstige Möglichkeit, mehr Platz zu schaffen, besteht darin, die von Ihnen verwendeten Regale und Regale neu zu bewerten. Aus diesem Grund haben wir bei PALLITE die PALLITE PIX -Reihe entwickelt. Diese leichten, robusten und flexiblen Lager- und Regallösungen bestehen aus dem gleichen Recyclingpapier und PVA-Kleber wie unsere anderen Produkte und wurden entwickelt, um die Aufnahmeflächen zu konsolidieren und mehr Platz zu schaffen. Dies wiederum ermöglicht mehr Produktlagerung, die Generierung zusätzlicher Einnahmen durch die Aufnahme neuer Geschäfte oder die Bereitstellung anderer wertschöpfender Verarbeitungsdienste unter Nutzung des neu geschaffenen zusätzlichen Raums.

Durch die Kombination mehrerer Pick-Faces zu einer Lösung, die Platz für Etiketten und Barcodes bietet, können Lagerverwalter mehrere SKUs platzsparend zusammenfassen, ohne die Kommissionierbarkeit zu beeinträchtigen – sie wird sogar einfacher. Unsere PALLITE PIX -Einheiten können auch einfach und ohne Werkzeug auf- und abgebaut und in Zeiten geringer Nachfrage flach verpackt gelagert werden, wodurch die Stellfläche noch weiter maximiert wird.

Darüber hinaus ermöglichen bewegliche Trennwände die einfache Anpassung der Aufnahmeflächen an die Größe einzelner SKUs – selbst an unhandlichen oder ungewöhnlich geformten – und bieten so zusätzlichen Schutz für wertvolle Produkte und reduzieren Platzverschwendung. Indem es den Kunden ermöglicht wird, ihre Lagerung um ihre Produkte herum statt umgekehrt zu gestalten, ermöglicht PALLITE PIX eine dichtere Packung, was die Laufsequenzen und Kommissionierzeiten verkürzt und die Kommissioniereffizienz insgesamt verbessert.

WIR HELFEN UNTERNEHMEN, IHRE KOMMISSIONIEREFFIZIENZ ZU VERBESSERN, WALK-SEQUENZEN ZU REDUZIEREN UND IHREN ROI ZU STEIGERN. LASSEN SIE UNS DARÜBER SPRECHEN, WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN KÖNNEN IHR GESCHÄFT.

Neuesten Nachrichten

Melden Sie sich an, um über unsere neuesten Nachrichten informiert zu werden

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur, um Sie über unsere neuesten Nachrichten zu informieren, und werden Ihren Posteingang nicht mit E-Mails überfluten.

Newsletter abonnieren