Back to News

ÜBERBRÜCKUNG DER LÜCKE ZWISCHEN ERWARTUNG UND REALITÄT IM E-COMMERCE

Da etwa 95 % aller Bürger Zugang zum Internet haben, ist es vielleicht keine Überraschung, dass Online-Shopping in Großbritannien immer noch auf dem Vormarsch ist. Eine größere Auswahl, die Möglichkeit, Preise schnell und einfach zu vergleichen, und eine Fülle von Rabattaktionen ermutigen die Verbraucher, das Internet für ihre neuesten Einkäufe zu nutzen.

Ein Bericht der Ecommerce Foundation schätzt, dass der B2C-E-Commerce-Umsatz im Jahr 2019 fast 15,7 Mrd. £ erreichen wird, was einem Anstieg von rund 2 Mrd. £ gegenüber dem Vorjahr entspricht. Obwohl 93 % der Online-Käufer angeben, auch im Geschäft einzukaufen, kommen dem Bericht zufolge 16,4 % aller Einzelhandelsumsätze jetzt über das Internet, gegenüber 14,7 % im Jahr 2016.

Aber mit diesem Nachfragewachstum geht eine Last der Verbrauchererwartungen einher. Amazon – das von erstaunlichen 91 % der britischen Online-Käufer bevorzugt wird – hat mit seiner Fähigkeit, Lieferungen am selben oder am nächsten Tag anzubieten, die Messlatte hoch gelegt, und dies wird für die heutigen Verbraucher schnell als unerlässlich angesehen. Daneben müssen Einzelhändler die anhaltenden Bedenken der Käufer hinsichtlich des Erhalts falscher oder beschädigter Artikel ausgleichen. Das Gewicht der Erwartungen wird schnell mit externen Logistikunternehmen geteilt, die vor der ernsthaften Herausforderung stehen, zu versuchen, die Lücke zwischen Erwartungen und Realität zu schließen.

DIE ERWARTUNG

Wenn E-Commerce-Händler die richtigen Produkte zum richtigen Preis mit der richtigen Verbrauchererfahrung anbieten können, ist das Potenzial für sie, ihren Marktanteil auszubauen, enorm. Daher fordern sie von Lagerverwaltern immer anspruchsvollere Bestellmuster, höhere Volumina, schnellere Lieferungen und geringere Margen, während sie das gleiche Maß an Qualitätsmanagement in Bezug auf Genauigkeit und Sorgfalt erwarten, um Produkte vor Beschädigungen zu schützen.

DIE HERAUSFORDERUNG

Das Problem ist, dass trotz beispielloser Nachfrage und einem offensichtlichen Bedarf an mehr Lagerfläche, um diese zu erfüllen, dieser Platz einfach nicht vorhanden ist. Ein kürzlich erschienener Bericht der UK Warehousing Association über die Größe und Zusammensetzung des britischen Lagersektors ergab, dass die East Midlands derzeit über rund 78 Millionen Quadratfuß Lagerfläche verfügen, die hauptsächlich von externen Logistikunternehmen, Transport und Einzelhandel dominiert werden. Aber hier, wie überall im Vereinigten Königreich, gibt es ein Problem mit einem Mangel an freiem Platz auf dem Markt und einem Mangel an neuen Lagerhäusern, teilweise dank des Drucks der Regierung auf die lokalen Behörden, stattdessen neue Häuser zu bauen. Der Bericht ergab, dass das Marktangebot bei 21,9 Millionen Quadratfuß lag, gegenüber 94 Millionen Quadratfuß vor 10 Jahren. Erschwerend kommt hinzu, dass die Mehrheit (63 %) der verfügbaren Flächen unter 200.000 Quadratfuß liegt, während die durchschnittliche Größe der belegten Lagerhallen in den letzten Jahren 273.000 Quadratfuß betrug.

SCHLIESSUNG DER LÜCKE

Wie können Lagerverwalter also die zusätzliche Lagerfläche finden, die sie benötigen, um der ständig steigenden Nachfrage aus dem Einzelhandel und anderen Sektoren gerecht zu werden? Nun, die Antwort liegt nicht unbedingt darin, mehr Platz zu gewinnen, sondern eher darin, den Platz, den sie haben, effizienter zu nutzen. Hier kommt PALLITE™ ins Spiel.

Unser preisgekröntes PALLITE™ PIX™-Sortiment an flexiblen Lager- und Regallösungen kombiniert mehrere Kommissionierflächen zu einer Lagereinheit an einem einzigen Palettenstandort im Erdgeschoss, wodurch zuvor ungenutzte Lagerflächen frei werden und die Kommissionierung von Bestellungen beschleunigt werden kann. verpackt und an ihren Bestimmungsort versandt. Lagern Sie verschiedene SKUs in unmittelbarer Nähe, ohne die einfache Kommissionierung zu beeinträchtigen, dank beweglicher Trennwände, die es Ihnen ermöglichen, unser Lager um Ihre Produkte herum anzupassen, anstatt umgekehrt. Berücksichtigen Sie unhandliche oder ungewöhnlich geformte Gegenstände, ohne Angst davor zu haben, sie zu beschädigen, und verringern Sie das Risiko von Auswahlfehlern, indem Sie Etiketten an den dafür vorgesehenen Stellen anbringen.

Erfüllen Sie anspruchsvolle Kundenanforderungen, indem Sie Laufsequenzen und Kommissionierzeiten verkürzen und so schneller Bestellungen bearbeiten, verpacken und versenden können. Nutzen Sie den freigewordenen Platz, um mehr Produkte für Ihre Kunden zu lagern, neue Geschäfte zu tätigen oder andere wertschöpfende Verarbeitungsdienste anzubieten. Bewältigen Sie Zeiten geringerer Nachfrage, indem Sie Ihre PALLITE™ PIX™-Einheiten einfach zerlegen und flach verpackt lagern, wenn sie nicht benötigt werden. Bauen Sie sie in Sekundenschnelle wieder auf, wenn sich die Dinge ändern, ohne dass Werkzeuge erforderlich sind.

Wie alle unsere Produkte besteht das PALLITE™ PIX™-Sortiment nur aus Papier und PVA-Kleber – wodurch es leicht, einfach zu transportieren und zu 100 % recycelbar ist. Es enthält keine Nägel oder Schrauben, was dazu beiträgt, Produkte vor Beschädigungen und Lagerarbeiter vor Verletzungen durch manuelle Handhabung zu schützen. Nicht zuletzt ist es auch super stark. Tatsächlich können unsere PALLITE™ PIX™-Einheiten jeweils bis zu 500 kg tragen, wobei einzelne Aufnahmeflächen bis zu 50 kg tragen können.

WIR HELFEN UNTERNEHMEN, IHRE KOMMISSIONIEREFFIZIENZ ZU VERBESSERN, WALK-SEQUENZEN ZU REDUZIEREN UND IHREN ROI ZU STEIGERN. LASSEN SIE UNS DARÜBER SPRECHEN, WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN KÖNNEN IHR GESCHÄFT.

Neuesten Nachrichten

Melden Sie sich an, um über unsere neuesten Nachrichten informiert zu werden

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur, um Sie über unsere neuesten Nachrichten zu informieren, und werden Ihren Posteingang nicht mit E-Mails überfluten.

Newsletter abonnieren